Uraufführung der Klaviersonate von Martha von Castelberg

Die Sopranistin Muriel Schwarz und die Pianistin Andrea Wiesli präsentieren im Rahmen des 2. Festivals «Cultura Helvetica» einen Liederabend mit Musik von Schweizer Komponistinnen. In den Archiven der Zentralbibliothek Zürich hat das seit zwanzig Jahren gemeinsam agierende Musikerinnen-Duo handschriftliche Lieder von Frauen wiederentdeckt, die kaum je aufgeführt wurden (neben Martha von Castelberg: Lily Reiff-Sertorius, 1866-1958 / Maria Herz, 1878-1950 / Grety Lichti, 1904-1992).

Die Klaviersonate von Martha von Castelberg (1892-1971) wird im Rahmen dieses Konzerts als Uraufführung zum ersten Mal erklingen!

Eintritt frei mit Kollekte

Muriel Schwarz, Sopran
Andrea Wiesli, Klavier

Hier finden sie Material zu Martha von Castelberg.
Audio- und Videodokumente finden sie auf
unserem YouTube-Kanal.

Biografie Martha von Castelberg
(PDF)

Biografie Martha von Castelberg
(Word Download)

Bilder zu Pressezwecken.
(zum Download auf das Bild klicken)

3.6MB
3.3MB
6.5MB
1.2MB
1.9MB
2MB

Bildlegenden (PDF)
Bilder komplett (Download JPEG 18MB/zip)

Wünschen sie weitere Informationen oder Materialien?
Bitte nehmen sie mit uns Kontakt auf.