Kulturgottesdienst in der KulturKirche Erlenbach

Das VOX Ensemble (Claudia Dieterle, Sopran; Alexandra Forster, Mezzosopran; Ulrich Amacher, Tenor; Norbert Günther, Bariton) in Begleitung von Nina Ulli, Violine (mit der Deconet-Ex-Castelberg), und Robert Metzger, Orgel und Piano) rufen im ersten von der Stiftung nach dem Tod des Stifters Guido von Castelberg in Kooperation mit der KulturKirche Erlenbach durchgeführten Konzert die Kompositionen von Martha von Castelberg wieder ins Leben. Die Violinistin Nina Ulli spielt zudem erstmals seit vielen Jahren auf der wertvollen venezianischen Deconet-Violine, welche aus dem Nachlass von Martha von Castelberg stammt.

Im Anschluss an das Konzert offeriert die Stiftung allen Besuchern des Kulturgottesdienstes einen Apéro. Aus Anlass dieses 1. Konzertes gestaltet die Stiftung zudem eine Broschüre über Martha von Castelberg und die ihr gewidmete Stiftung.

Flyer
Programm
Zeitungsartikel («Kulturkirche widmet sich Trouvaillen de Spätromantik»)
MvC-Broschüre von Max Fingerhuth

Hier finden sie Material zu Martha von Castelberg.
Audio- und Videodokumente finden sie auf
unserem YouTube-Kanal.

Biografie Martha von Castelberg
(PDF)

Biografie Martha von Castelberg
(Word Download)

Bilder zu Pressezwecken.
(zum Download auf das Bild klicken)

3.6MB
3.3MB
6.5MB
1.2MB
1.9MB
2MB

Bildlegenden (PDF)
Bilder komplett (Download JPEG 18MB/zip)

Wünschen sie weitere Informationen oder Materialien?
Bitte nehmen sie mit uns Kontakt auf.