DER NEUE MERKER– CD-Rezension

Der NEUE MERKER (04/2020) hat sich einlässlich mit der neuen CD von Martha von Castelberg befasst:

«[…] Vier Schweizer Sängerinnen und Sänger der jüngeren Generation interpretieren eine Auswahl von vierzehn Solo-Liedern sorgfältig und stimmlich höchst ansprechend. Estelle Poscio, Sopran, überzeugt durch feine Pianissimi in oberen Lagen, Susannah Haberfeld durch ihr flexibles Mezzotimbre – ihr scheint das Strauss verwandt anmutende Lied „Alpen-Enziane“ besonders zu liegen. Remy Burnens, Tenor, singt angenehm und in zurückhaltender Interpretation, und Äneas Humm, der junge Schweizer Bariton mit bereits internationalem Auftrittskalender, verfügt über ein erstaunlich viriles Timbre, aber leider auch über ein ausgeprägtes Vibrato. Kompetent, kollegial unterstützend und pianistisch perfekt begleitet Judit Polgár. […]

Die durchaus eigenständige Sprache der Komponistin Martha von Castelberg würde es durchaus rechtfertigen, mehr von ihren Kompositionen zu hören.

Ein Anfang mit dieser – auch mit einem informativen Booklet ausgestatteten – CD ist gemacht: Weiter so!»

Online-Ausgabe
Print-Ausgabe (pdf)

Hier finden sie Material zu Martha von Castelberg.
Audio- und Videodokumente finden sie auf
unserem YouTube-Kanal.

Biografie Martha von Castelberg
(PDF)

Biografie Martha von Castelberg
(Word Download)

Bilder zu Pressezwecken.
(zum Download auf das Bild klicken)

3.6MB
3.3MB
6.5MB
1.2MB
1.9MB
2MB

Bildlegenden (PDF)
Bilder komplett (Download JPEG 18MB/zip)

Wünschen sie weitere Informationen oder Materialien?
Bitte nehmen sie mit uns Kontakt auf.